top of page
  • AutorenbildSeelengruss

Medium

Wenn du ein Medium besuchen möchtest, solltest du offen und bereit sein. Es ist wunderbar, wie Heilung in einer Sitzung fliessen kann.


Aus meiner Erfahrung habe ich oft gehört, dass das, was ich tue, als Esoterik bezeichnet wird. Aber was ist daran so schlimm? Nein, das, was ich mache, ist keine Esoterik, und es ist sicherlich kein Hokus Pokus, wie viele denken. Solche Urteile sind nicht hilfreich. Oft höre ich auch den Satz: 'Lass die Toten in Ruhe.' Ich bin katholisch aufgewachsen und stamme aus Mittelamerika, wo die meisten Menschen katholisch sind. Glaube mir, ich habe schon viel gehört.


Ich möchte Menschen in solchen Ländern die Augen öffnen und ihnen sagen, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern ein Übergang in eine andere Dimension. Deshalb möchte ich euch mitteilen, dass ich einen Vortrag und einen Workshop in Apulien zusammen mit Angelwings durchführen werde. Ich möchte beweisen, dass es den verstorbenen Liebsten gut geht und dass sie alle im Licht weitergehen. In der anderen Dimension haben sie keinen physischen Körper, sondern sind reine Seelen ohne Schmerz und Leid. In der geistigen Welt existiert weder Zeit noch Raum.



Ich arbeite immer mit grossem Respekt, sowohl für dich als auch für mich und die Verstorbenen. Niemand mag es, wenn jemand ohne anzuklopfen einfach in sein Haus geht. Aus meiner Sicht ist Respekt von grosser Bedeutung, und so arbeite ich - mit Respekt.


Das ist meine Sicht der Dinge, und du kannst sie so nehmen, wie du möchtest.


Ich finde es nur sehr traurig und bedauerlich, dass viele Menschen nicht offen für etwas so Wunderbares sind, bei dem Verstorbene wie du und ich in uns sein können und ohne Schuld und Traurigkeit weiterleben können.


Liebe Seelengruss

Glenda

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sensitive Übung

留言


bottom of page